Churburg WinterReschen Winterweihnachtsmarkt glurns

Kunst und Kultur

Auf der „Alpinen Straße der Romanik“ locken romanische Stätten Kunst- und Kulturinteressierte, zahlreiche Kirchen sind von kunsthistorischer Bedeutung. Die gut bestückte Bibliothek in Schlanders ist beliebter Anziehungspunkt.

Seit jeher nahm Vinschgau eine wichtige Rolle als Durchzugstal ein.

Die vielen Monumente und Burgen von großem kunsthistorischem Wert sind im gesamten Gebiet verteilt und geben einen guten Einblick in vergangene Zeiten.

Machen Sie einen Ausflug zum nahe gelegenen Reschenpass wo ein einsamer Kirchturm aus dem Stausee ragt;  zur Abtei Marienberg in Burgeis, zur Churburg nach Schluderns mit dem großen Arkadenhof und der umfassendsten Rüstungssammlung in ganz Europa und natürlich zur mittelalterlichen Stadt Glurns, dem Schloss Juval von Reinhold Messner oder zum Messner Mountain Museum in Sulden ... .

Die Besucherzentren im Nationalpark Stilfserjoch ziehen zahlreiche Besucher an. Culturamartello, Acquaprad und Naturatrafoi vermitteln Ihnen einen Einblick in das Bergleben, die Tierwelt und die bäuerliche Kultur.

Im Archeoparc im Schnalstal treten Sie in die Welt des Eismannes "Ötzi" ein.

Im Advent sorgen die Weihnachtsmärkte mit ihren Düften, Klängen und Lichtern für eine besinnliche Stimmung.

churburg vinschgaumarketinghintereckkastelbellklostermarienberg vinschgaumarketinghintereckprozessionreschensee